Der VZFS Codex

Schon früh war den Verbandsmitgliedern klar, dass die Qualität der Verbandsunternehmen ein wichtiger Faktor ist für die Akzeptanz in der Öffentlichkeit, bei Behörden und Organisationen sowie für den wirtschaftlichen Erfolg. 1990 führt der Verband deshalb eine freiwillige Selbstkontrolle ein. Ein 100 Punkte umfassender Kriterienkatalog wurden ausgearbeitet und jährliche bei allen Mitgliedern unangemeldete Kontrollen durchgeführt. Das Erreichen und Einhalten der Kriterien wurde pro Jahr mit einer VZFS Oualitäts-Vignette sowie einer Urkunde ausgezeichnet.



Mit der Revision der Schweizerischen Tierschutzverordnung und deren Einführung im Jahre 2009 sind der grösste Teil der im Kriterienkatalog enthaltenen Positionen Teil dieser Verordnung geworden und somit wurde auch die Vignette hinfällig.

Aber der VZFS sieht sich auch weiterhin als Vorreiter, zum Wohle des Tiers. Er hat sich deshalb einen Codex gegeben, dessen Erfüllung die VZFS-Zoofachgeschäfte berechtig das VZFS Qualitätslabel „ Die Heimtier Experten“ zu tragen. Der Codex enthält über die Verordnung hinausgehende Vorgaben und muss jedes Jahr neu gezeichnet werden. Dies wird mit der CODEX Jahresmarke dokumentiert.



Download des Codex

VZFS-Labelkatalog

Catalogue label VZFS